Free Joomla Templates by iPage Hosting

Abfallentsorgung

 

Durch die Möglichkeit der Lagerung, Sortierung und dem Umschlag auf unserem Firmengelände können wir die Abfälle dem optimalen Weg zuführen um umweltschonend zu recyceln, weiterzubehandeln, zu verwerten oder zu beseitigen. Daraus können wir für Sie ein Optimum an Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit zu fairen Preisen garantieren.

Neben der Bereitstellung und Abholung von Containern besteht auch die Möglichkeit, Ihre Materialien aus dem Gewerbe selbst bei uns anzuliefern.
Melden Sie sich einfach.

 

Hier eine Auswahl von Abfällen oder Wertstoffe die wir bei Ihnen abholen oder Sie bei uns abgeben können:

 
Altholz I   Altholz II- III  
  • naturbelassenes Vollholz
  • Europaletten
  • Obst u. Gemüsekisten
  • Holzwerkstoffe und sonstige behandelte Hölzer
  • behandeltes Möbelholz
  • Spannplatten
  • beschichtete Möbel

 Altholz IV   Bauschutt ** (siehe unten)  
  • Holzfachwerk, Brandholz
  • Fenster, Außentüren
  • Bahnschwellen
  • Schneefangstangen
  • imprägnierte Hölzer aus dem Außenbereich

 

  • Betonbruch
  • Ziegel u. Putz
  • Mörtel
  • Keramik u. Fliesen
Papier / Pappe   Rigips  
  • Papier
  • Kartonagen
  • Zeitungen
  • Abfälle auf Gipsbasis
  • Trockenbau
  • Ytong
Gem. Abfälle   Schrott  
  • unsortierte Abfälle
  • Sperrmüll
  • gem. Baustellenabfälle
  • Siedlungsabfälle
  • Gewerbemüll

  • Alteisen
  • Metalle
    Flachglas  

 

 

 
  • Fensterglas
  • Isolierglas
Flaschenglas   Mineralwolle (KMF)  
  • Grünglas
  • Braunglas
  • Weisglas
  • Buntglas

 

  • Isolierwolle
  • Glaswolle

     (in dafür vorgesehene Fasersäcke
     verpackt)

Asbesthaltige Abfälle  

Außerdem entsorgen wir für Sie:

 
  • Dachwellplatten
  • Fasadenplatten
  • Blumentröge

     (in dafür vorgesehene Fasersäcke 
     verpackt)

 

 

  • Grünabfälle
  • Aushub
  • Würzelstöcke
  • Asphalt
  • etc.
 

 

 **Bauschuttentsorgung**

 

Wir weisen darauf hin, dass aufgrund der gesetzlichen Vorschriften nur sauberer Bauschutt  wie z. B. : Gesteins-, Mörtel.- und Mauerwerksbrocken, Beton, Ziegelschutt, Fliesen, Putz, Estrich, Keramik usw. entsorgt werden kann.

Nicht als Bauschutt entsorgt werden kann: Aushub, ölverunreinigter Aushub oder Bauschutt, Ytong, Rigips, Baustellenabfälle, Holz, Papier,  asbesthaltige Baustoffe, Heraklit, Mineralwolle, Plastik, loser Baustahl oder Kabel, Schamottesteine, teerhaltiger Straßenaufbruch und Asphalt oder Ähnliches.

Wir machen darauf aufmerksam, dass bei Zuwiderhandlung die Unkosten, wie Sortieren, Umladen und Weitertransportieren, usw. in Rechnung gestellt werden müssen.

 

 

Ist Ihr Abfall nicht aufgeführt? Dann rufen Sie uns einfach an.

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.